« | Home | »

Wunschnachricht aus dem Kanzleramt

von Jens Peter Paul | 8. Februar 2009

Das Presse-und Informationsamt der Bundesregierung erklärt:

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat die CSU heute vormittag aufgefordert, ihr unverzüglich einen überzeugenden Personalvorschlag zur Neubesetzung des Ministeriums für Wirtschaft und Technologie zu unterbreiten. Andernfalls wird sie vor der nächsten Zusammenkunft des Deutschen Bundestages selbst die notwendigen Entscheidungen treffen.

Deutschland befindet sich in der schwersten Wirtschafts- und Finanzkrise seit Menschengedenken. Parteipolitische Erwägungen und Einzelinteressen haben in dieser Situation selbstverständlich hinter dem Gemeinwohl zurückzustehen. Jedwede auch nur mentale Vakanz an der Spitze eines Schlüsselressorts ist für die Kanzlerin inakzeptabel.

Topics: Kultur und Politik | Keine Kommentare »

Einen Kommentar schreiben

du musst angemeldet sein, um kommentieren zu können.